© Ursula Müri Ursula Müri wurde in Köniz geboren und verbrachte dort als Träumerin ihre Jugendzeit. Die Schönheit unserer Erde zu entdecken, in Nähe und Ferne zu schweifen und mit Musik auf Wolken zu schweben, ist ein wichtiger Bestandteil ihres Alltags. Dies bringen ihre Bilder in Oel-, Acryl- und Mischtechnik in vielfältiger Weise zum Ausdruck. Eine fundierte Ausbildung zur Grafikerin und stetes Weiterarbeiten sind die Grundlagen ihrer Malerei. Offenheit, Familienleben und Schicksalsschläge prägen ihre Persönlichkeit. Harmonie, Tiefsinn und Frieden sind für sie lebenswichtig. Kraft findet sie bei ihren Söhnen mit deren Familien. In der Natur und bei ihren Tieren fühlt sie sich glücklich und inspiriert. Als Wahlguggisbergerin arbeitet sie täglich in ihrem Atelier auf Herrenmatt. Die Malerei ist für sie ein geschenktes Talent, das sie nutzen will, um den Menschen positive Energie und Freude zu vermitteln. Verschiedene Ausstellungen im In- und Ausland ermuntern die Künstlerin immer wieder neu, tätig und kreativ zu sein. Unter anderem ist ihre Eierkunst heute europaweit bekannt. Sie ist voller Mut und Zuversicht und wird weiterhin der Kunst dienen - und auf Wolken schweben. Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen! Biographie